Mathematik Informatik Philosophie Diverses Kontatkt FAQ
Benutzername:
Passwort:
 Home > News
Mittwoch, 26. April 2017 00:15 
Software Engineering: Funktions- und Verhaltensmodellierung
 
Geschrieben von Alexander am Sonntag, 05. November 2006

Beachten Sie, dass das bereitgestellte Dokument eines aus einer ganzen Reihe "Software Engineering" ist. Ohne weiteres Vorwissen ist es daher anzuraten, sich vorab einen Überblick zu verschaffen und Grundkenntnisse der strukturellen Modellierung zu beherrschen.

Zu Beginn eines Software-Projekts ist die Komplexitätreduktion das entscheidende Kriterium - deshalb wird in der Anforderungsspezifikation streng zwischen funktionaler und struktureller Modellierung getrennt. Hier wird nun die funktionale bzw. auch die verhaltensorientierte Modellierung erläutert und zum Teil bereits begründet. Dieses Dokument stellt insbesondere die Werkzeuge für die funktionale und verhaltensorientierte Modellierung bereit.

Im Einzelnen wird behandelt:

  • Grundlegende Definitionen: Geschäftsprozess, Anwendungssystem, Anwendungsfall (use-case), Szenario, Akteur (actor) bzw. Benutzer, Assoziationen, main flow, alternative flow, exceptional flow, postcondition, precondition, textuelle Spezifikation, Anwendungsfalldiagramm.
  • Beziehungen zwischen Anwendungsfällen: include-Beziehung, extend-Beziehung, optional, implizit, Extension-point, Vermeidung von Redundanz, Generalisierungsbeziehungen, Mechanismus, paritelles Klassendiagramm.
  • Interaktionsdiagramme, Sequenzdiagramm, Kollaborationsdiagramme, ablauforientiertes Verhalten, UML, Lebenslinie, asynchrone und synchrone Nachrichten, Zerstörung von Objekten, Aktivierung, Dienstanforderer, Dienstanbieter, aktive Objekte, Nummerierung von Kollaborationsdiagrammen.
  • Zustandsdiagramme, Was ist ein Zustand?, UML-Notation, Ereignis, Aufrufereignis, Änderungsereignis, Zeitereignis, Zustandsübergänge und Bedingungen, Wächterbedingung, Aktionen und Aktivitäten, Aktionsfolge, Sendeaktion.

Software Engineering, Funktions- und Verhaltensmodellierung

Software Engineering: Funktions- und Verhaltensmodellierung

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2004 - 2017 by mathematik-netz.de

Seitenerstellung in 0.0775 Sekunden, mit 55 Datenbank-Abfragen