Mathematik Informatik Philosophie Diverses Kontatkt FAQ
Benutzername:
Passwort:
 Home > News
Mittwoch, 26. April 2017 00:12 
Einführung in die Theorie des (mathematischen) Testens
 
Geschrieben von Alexander am Donnerstag, 22. Dezember 2005

Die Testtheorie ist neben der Schätztheorie eine der bedeutensten Theorien, welche insbesondere in der Statistik Anwendung finden.

Die Testtheorie versucht aufgestellte Hypothesen zu bestätigen oder diese abzulehnen. Testverfahren basieren dabei stets auf (endliche) Stichprobenrealisationen, und unterliegen damit u.a. der Varianz der wahren Verteilung, und somit auch einer gewissen Fehleranfälligkeit.

Die folgenden Themen werden in dem vorliegenden Dokumente behandelt:

  • Einführung in die Theorie des Testens in Prosa
  • Testproblem
  • Hypothese (Nullhypothese) vs. Alternative (Alternativhypothese)
  • einfache und zusammengesetzte Testexperimente
  • Qualitätsansprüche an Tests (Fehler 1. und 2. Art)


Testtheorie

Einführung in die Theorie des (mathematischen) Testens

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2004 - 2017 by mathematik-netz.de

Seitenerstellung in 0.0751 Sekunden, mit 55 Datenbank-Abfragen